Verfügungsfonds

Mithilfe des Verfügungsfonds soll die Haaner Innenstadt in den kommenden Jahren schrittweise aufgewertet werden. Die Attraktivierung soll durch privates Engagement und einer Bezuschussung aus Fördermitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen erreicht werden.

Ihre Ideen für die Innenstadt

Sie entwickeln Ihre Idee zur Aufwertung der Haaner Innenstadt und machen daraus Ihr eigenes Projekt. Dieses können Sie alleine, zusammen mit Nachbarn oder als Verein initiieren.

Eine Förderung mit bis zu 50% der Kosten kann erfolgen, wenn die Gesamtkosten des Projektes mindestens 500€ betragen.

Ihr Weg zur Förderung

Projektidee entwickeln

Antrag mit Kostenaufstellung beim Innenstadtbüro einreichen

Prüfung und Bewilligung

Umsetzung

Verwendungsnachweis

Auszahlung

nach Abschluss und Prüfung der Maßnahme

Förderfähig sind Maßnahmen zum Zweck der:

  • Stärkung der Innenstadt als Handels-, Veranstaltungs- und Marktstandort
  • Gestaltung des öffentlichen Raumes
  • Imagebildung der Innenstadt
  • Aufwertung des Stadtbildes
  • Verbesserung der Aufenthaltsqualität der Innenstadt
  • Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Förderbedingungen sind:

  • Die Maßnahme erfolgt innerhalb der Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches (siehe Karte)
  • Die Maßnahme steht mit den Zielen des Integrierten Handlungskonzeptes in Einklang
  • Die Maßnahme dient nicht nur einer Zielgruppe, sondern hat einen integrativen und gemeinschaftsbildenen Nutzen für unterschiedliche Akteure
  • Die Maßnahme fördert das Image und die Identifikation mit der Haaner Innenstadt
  • Die Maßnahme bewirkt eine nachweisbare Verbesserung innerhalb des Stadtumbaugebetes
  • Die Maßnahme dient nicht der Gewinnerzielung
  • Öffentlich-rechtliche Bestimmungen stehen dem Vorhaben nicht entgegen
  • Alle erforderlichen öffentlich-rechtlichen Genehmigungen liegen vor

Das Innenstadtbüro hilft Ihnen gerne bei allen aufkommenden Fragen und unterstützt Sie auf dem Weg von der Projektidee bis hin zur Umsetzung.

Nähere Informationen zu Förderbedingungen und -möglichkeiten finden Sie in den Förderrichtlinien zum Verfügungsfonds.